Ordination
MR Dr. Wolfgang Ziegler

Arzt für Allgemeinmedizin - Gemeindearzt

Alle Kassen

Logo

Linzer Straße 4
4550 Kremsmünster
+43 7583 6144
dr.ziegler@medicalnet.at
www.drziegler.at

Home Ordination Information Vorsorge Ergotherapie Arbeitsmedizin
Vorsorgeuntersuchung Bewegung Ernährung Mutter-Kind-Pass Impfungen Tauchsporteignung

VORSORGEUNTERSUCHUNG

Die neue Vorsorgeuntersuchung wird um wichtige neue Untersuchungen und Interventionen erweitert. Mehr als bisher fließen die Erkenntnisse der modernen Lebensstil-Medizin in die Vorsorgeuntersuchung ein. So geht es nicht nur - wie bisher - um die Früherkennung verbreiteter Zivilisationskrankheiten, sondern auch um

  • Aufklärung und Unterstützung bei der gesundheitsfördernden Veränderung des Lebensstils bei den Kernthemen Bewegung, Ernährung und Rauchen. Dabei kommen die Parameter Body-Mass-Index, Gesamtcholesterin, HDL-Cholesterin zur Anwendung.

  • Die Beraterrolle der Ärzte wird deutlich verstärkt. Für jede(n) Untersuchte(n) wird ein eigenes Risikoprofil erstellt. Der Arzt wird in Zukunft mehr auf die individuelle Lebenssituation der Menschen eingehen können und auch weitere zielführende Maßnahmen ansprechen, wie zum Beispiel Raucherentwöhnung, Ernährungs- und Bewegungsberatung.

  • Neu im Programm ist unter anderem eine Erweiterung der Darmkrebsvorsorge für Menschen über 50 Jahre. Zusätzlich zum Hämoccult-Test (Untersuchung des Stuhls auf Blut) wird als neue Untersuchung die Koloskopie, also die Darmspiegelung, zur Darmkrebsvorsorge aufgenommen werden.

  • Bei Personen ab 65 Jahren wird auch auf die Hör- und Sehleistung verstärkt Augenmerk gelegt.

  • Im internationalen Vergleich schneidet Österreich bezüglich Parodontal-Erkrankungen schlecht ab. Aus diesem Grund wurde das Themenfeld Parodontal-Erkrankungen in das neue Programm der VU-neu aufgenommen, um auch in diesem Bereich der österreichischen Bevölkerung eine optimale Gesundheitsversorgung zu garantieren.

  • Um noch mehr Menschen im Rahmen der Vorsorge zu erreichen, gibt es als Neuerung zukünftig auch ein Einladungs- und Erinnerungssystem zur Vorsorgeuntersuchung.

Zur Durchführung einer Vorsorgeuntersuchung brauchen Sie sich nicht anzumelden. Kommen Sie einfach während der Ordinationszeiten NÜCHTERN in meine Praxis zur Blut- und Harnabgabe. Sie erhalten von meiner Ordinationshilfe dann auch einen Termin zur Besprechung der Laborbefunde und zur Durchführung der weiteren vorgesehenen Untersuchungen (Größe, Gewicht, BMI, Blutdruck etc.)